Die Darstellung der dreidimensionalen,

 

beweglichen Welt, als flaches, statisches

 

Bild, gleicht der Übersetzung einer

 

Geschichte aus einer anderen Sprache.

 

 

 

Zwei Fotografen wurden ein - und

 

dieselbe Aufgabe, nie auf gleiche Weise

 

lösen - selbst, wenn sie denselben

 

Konventionen und Regeln unterliegen.